Hilfe und Anleitung

Registrierung
An- und Abmeldung
Nutzerbereich verwalten
Suche
Neuer Eintrag
Barrierefreier Zugang – Tastaturkürzel

Registrierung

Die meisten Funktionen der MiFaZ sind nur angemeldeten Nutzern zugänglich. Die dafür nötige Registrierung ist kostenlos und geht schnell und einfach: Ein Klick auf den Button “Registrierung” oben rechts auf der Startseite öffnet das Formular. In die dafür vorgesehenen Felder müssen ein Nutzername, eine gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort eingetragen werden. Außerdem müssen die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise akzeptiert werden.

Nutzername

Der Nutzernamen kann frei gewählt werden. Er darf aus Buchstaben, Zahlen, sowie “-” oder “.” bestehen, aber keine anderen Sonderzeichen, keine Leerzeichen und keine unsittlichen Wörter enthalten. Er wird für die Anmeldung benötigt. Er ist für alle anderen Nutzerinnen und Nutzer sichtbar und steht als Titel über dem Profil und den anderen Seiten des persönlichen Bereichs. Unter diesem Namen erscheinen auch die eigenen Einträge.

E-Mail-Adresse

An die hier angegebene E-Mail-Adresse wird eine Registrierungsmail geschickt. Der darin enthaltene Link muss angeklickt werden, um die die Gültigkeit der E-Mail-Adresse zu bestätigen und die Registrierung abzuschließen. Andernfalls ist eine Kontaktaufnahme über das System mit anderen Nutzern nicht möglich.

Passwort

Das Passwort sollte mindestens 8 Zeichen lang sein, Groß- und Kleinbuchstaben und auch Zahlen und/ oder Sonderzeichen enthalten und gut zu merken sein. Um zu verhindern, dass durch einen Tippfehler im Passwort die Anmeldung später nicht möglich ist, muss die Eingabe wiederholt werden.

Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise

Durch einen Klick in das Kästchen wird der Haken gesetzt und somit bestätigt, dass die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert wurden.

Abschließen der Registrierung

Wenn alle Felder ausgefüllt sind, muss der Vorgang durch Klick auf den Button “Registrieren” abgeschlossen werden. Danach ist noch die Bestätigung der E-Mail-Adresse erforderlich.

An- und Abmeldung

Nur registrierte Nutzer können sich oben rechts auf der Startseite anmelden. Dazu muss wahlweise der Nutzername oder die E-Mail-Adresse eingetragen und das Passwort eingegeben werden. Nach erfolgreicher Anmeldung steht an der Stelle des Anmelde-Buttons der Nutzername. Ein Klick darauf öffnet das Menü für den persönlichen Nutzerbereich. Die Abmeldung erfolgt über den entsprechenden Button in diesem Menü.

Nutzerbereich verwalten

Meine Einträge und Treffer

Hier werden nicht nur die eigenen Einträge verwaltet, sondern auch alle passenden Einträge anderer Nutzer angezeigt. Es muss also nicht bei jedem Besuch eine neue Suche ausgeführt werden.

Eine Zahl in einem grünen Kreis hinter dem Titel eines eigenen Eintrags gibt die Anzahl der dazu passenden Treffer an. Ein Klick darauf öffnet die Trefferliste und ein weiterer Klick auf einen Eintrag öffnet dessen Detailansicht.

Die detaillierten Informationen eines eigenen Eintrags werden durch einen Klick auf das “Auge” in der Kopfzeile angezeigt. Ein Klick auf das Stift-Symbol daneben öffnet die Ansicht, in der Änderungen am Eintrag vorgenommen werden können. Sie entspricht der Ansicht bei der der Erstellung des Eintrags. Durch einen Klick auf den “Mülleimer” wird der Eintrag vollständig gelöscht. Soll er nur vorübergehend deaktiviert werden, kann einfach der Schieberegler neben den Streckeninformationen von rot auf grün gesetzt werden. Ist es dank des Eintrags zur Bildung einer Fahrgemeinschaft gekommen, wird durch einen Klick auf den erhobenen Daumen in der Kopfzeile der Erfolg an uns gemeldet und gegebenenfalls der Eintrag zukünftig auch unter “Fahrgemeinschaften” im persönlichen Nutzerbereich angezeigt.
Die Erfolgsmeldung ist auch als Rückmeldung für uns und unsere Kunden wichtig, die die Kosten für die MiFaZ tragen, deren Nutzung gratis ist - und bleibt!.

Profil

Neben Informationen zu Fahrstil und Verhalten im Auto können hier freie Angaben gemacht werden. So kann der Nutzer sich vorstellen und schon im Vorfeld Vertrauen aufgebaut werden. Außerdem kann hier ein Bild eingefügt werden. Durch einen Klick auf “Bild ändern” öffnet sich ein Fenster, in dem das genutzte Endgerät nach der entsprechenden Datei durchsucht und diese ausgewählt werden kann. Durch einen Klick auf “Speichern” wird das Bild dann an MiFaZ gesendet. Es kann wenige Stunden bis einige Tage dauern, bis es durch unser Team geprüft und freigeschaltet wird. Dafür müssen folgende Anforderungen erfüllt sein:
Der Nutzer sollte auf dem Bild gut zu erkennen sein. Keine anderen Personen, keine Tiere, Avatare, Comics, Logos, Sprüche oder Sonstiges sollen darauf abgebildet sein. Das Foto sollte in eine runde oder quadratische Form passen. Unterstützte Formate sind .jpg, .jpeg oder .png * Die maximale Größe beträgt 2MB.

Fahrzeug

Neben Informationen über das Fahrzeug kann hier auch ein Auto-Foto eingefügt werden. Durch einen Klick auf “Bild ändern” öffnet sich ein Fenster, in dem das genutzte Endgerät nach der entsprechenden Datei durchsucht und diese ausgewählt werden kann. Durch einen Klick auf “Speichern” wird das Bild dann an MiFaZ gesendet. Es kann wenige Stunden bis einige Tage dauern, bis es durch unser Team geprüft und freigeschaltet wird. Dafür müssen folgende Anforderungen erfüllt sein: Auf dem Foto soll Dein Auto abgebildet sein - keine anderen Fahrzeuge, Comics, Logos, Sprüche oder gar Tiere, Avatare oder Personen. Wir dürfen ausschließlich selbst erstellte Bilder freischalten. Das Foto sollte in eine runde oder quadratische Form passen. Unterstützte Formate sind .jpg, .jpeg oder .png * Die maximale Größe beträgt 2MB.

Das Kennzeichen kann gerne unkenntlich gemacht werden, wenn dies gewünscht ist.

Fahrgemeinschaften

Wurden mithilfe der MiFaZ Mitfahrer oder eine Mitfahrgelegenheit gefunden, wird der entsprechende Eintrag hier bei allen Beteiligten als bestehende Fahrgemeinschaft angezeigt. Das geschieht automatisch, nachdem einer der Teilnehmer einen Erfolg gemeldet hat. Der Nutzer, der den Eintrag erstellt hat, kann später die Fahrgemeinschaft verwalten und z.B. weitere Mitfahrer hinzufügen, die dann alle Teilnehmer sehen können. Ein Nutzer kann auch mehrere Fahrgemeinschaften haben. So hat jeder alle seine mehr oder weniger regelmäßigen Fahrer oder Mitfahrer im Blick und ihre Kontaktdaten parat.
Der ursprüngliche Eintrag - egal ob Angebot oder Gesuch - bleibt nach der Erfolgsmeldung weiter bestehen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Erfolgsmeldung ist die statistische Erfassung entstandener Fahrgemeinschaften. Unsere Kunden - Städte, Gemeinden, Landkreise und Unternehmen - die die regionalen MiFaZ Mitfahrzentralen finanzieren, bekommen so eine Rückmeldung über die Nutzungsintensität und den Erfolg Ihres Portals.

Bewertungen

Nach jedem Versuch der Kontaktaufnahme über das Portal haben beide Seiten die Möglichkeit einer gegenseitigen Bewertung. Dabei können sowohl die Kommunikation im Vorfeld als auch gegebenenfalls die gemeinsame Fahrt beurteilt werden. Bewertungen sind eine wichtige Entscheidungshilfe für andere Nutzer. Daher bitten wir alle - wenn die Möglichkeit besteht - sich die Zeit zu nehmen und eine Bewertungen abzugeben.
Zusätzlich zu unserem eigenen Bewertungssystem arbeiten wir mit trustammi zusammen. Das ist ein übergeordnetes Portal, das Bewertungen aus verschiedenen Accounts sammelt und verbindet und auf dieser Grundlage einen Vertraunsausweis erstellt, der dann für Online-Interaktionen genutzt werden kann. Mehr dazu auf der Seite von trustami.

Kontoeinstellungen

Hier können die E-Mail-Adresse und das Passwort geändert und auf Wunsch die Kontaktaufnahme per E-Mail durch andere Nutzer ausgeschlossen werden. In diesem Fall können aber auch keine E-Mails über das System an ander Nutzer verschickt werden.
Die Sprache sowie - auf Deutsch - auch die Anrede und außerdem die Region können ausgewählt werden.
Die Auswahl der Region ist aus zwei Gründen vorteilhaft und wichtig: Wer in seiner Gemeinde, Stadt oder im Landkreis eine regionale MiFaZ hat, profitiert von ortsbezogenen Voreinstellungen und zusätzlichen speziellen Punkten die als Start oder Ziel ausgewählt werden können. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Erfassung der Registrierung in der Statistik. Unsere Kunden - Städte, Gemeinden, Landkreise und Unternehmen - die die regionalen MiFaZ Mitfahrzentralen finanzieren, bekommen so eine Rückmeldung über die Nutzungsintensität und den Erfolg Ihres Portals.

Im Bereich Kontoeinstellungen kann auch das Profil endgültig gelöscht werden. Dabei werden alle Daten vollständig von unseren Servern gelöscht - denn Datensparsamkeit ist Datensicherheit!

Kontaktdaten

Alle hier eingetragenen Daten sind nur dann für andere registrierte Nutzer sichtbar, wenn durch einen Klick in das entsprechenden Kästchen der Haken für “sichtbar” gesetzt wird. Ohne diesen Haken sind sie nur für das MIFaZ-Support-Team zu sehen. Nicht registrierte Besucher des Portals haben grundsätzlich gar keinen Zugang zu den Kontaktdaten unserer Nutzer.

Je mehr Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme hier angeben werden, desto geringer ist die Hemmschwelle für andere Nutzer. Neben dem Vor- und Nachnamen können hier eine Mobuílfunk- und eine Festnetznummer eingetragen werden. Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist zwingend erforderlich und findet im Bereich Kontoeinstellungen statt. Es wird automatisch vom System sichergestellt, dass jeder registrierte Nutzer auf mindestens einem Weg kontaktiert werden kann.

Angebote durchsuchen

Für die Schnelle Suche auf der Startseite müssen einfach nur ein Start- und ein Zielpunkt eingetragen und dann aus den Vorschlägen per Klick ausgewählt oder mit der Enter-Taste bestätigt werden, oder auf der Karte ausgewählt werden. Die Suche wird durch einen Klick auf den Button “Suchen“ gestartet.
Rechts neben der Karte werden dann sofort die Suchergebnisse angezeigt, die nicht nur exakte Übereinstimmungen enthalten, sondern auch passende Teilstrecken und Strecken mit einer angemessenen Abweichung.
Achtung! Eigene Einträge werden hier nicht angezeigt! Diese können entweder im persönlichen Nutzerbereich eingesehen werden oder nach vorheriger Abmeldung.
Auf der Start-Seite erscheinen nur Einträge von Nutzern mit Bild.

Gleichzeitig erscheint - ebenfalls rechts neben der Karte - ein Formular mit dem die Suche zeitlich eingeschränkt werden kann. Nach der Eingabe des Datums und ggf. einer Toleranz ist keine weitere Aktion erforderlich, die Ergebnisse werden sofort angepasst.
Ein weiteres Feld über den Suchergebnissen bietet die Möglichkeit, die Suche als Eintrag zu speichern, so dass sie mit Suchanfragen und Einträgen von anderen Nutzern abgeglichen werden kann. Das erhöht die Chancen, eine Fahrgemeinschaft zu bilden, enorm.

Neuer Eintrag

Art des Eintrags

Ein Eintrag kann sowohl als Fahrangebot als auch als Mitfahrgesuch oder aber sogar für beides erstellt werden. Gerade bei regelmäßiger Fahrgemeinschaften, auch mit mehreren Teilnehmern, ist es üblich, dass die Fahrer sich abwechseln.

Strecke

Start- und Zielpunkt können hier eintragen oder durch einen Klick in die Karte gewählt werden. Als Route wird automatisch die direkte Strecke zwischen Start- und Zielpunkt festgelegt. Das System sucht nach Treffern automatisch innerhalb eines Korridors entlang dieser Route.
Zwischenstopps brauchen nur angeben werden, wenn nicht die direkte Strecke, sondern ein Umweg gefahren werden soll. Für die Suche nach Übereinstimmungen mit anderen Einträgen oder Suchanfragen sind sie nicht relevant, da das System ohnehin auch Teilstrecken berücksichtigt. Im Einzelfall muss der Fahrer sich entscheiden, ob ein Treffpunkt für ihn sinnvoll ist oder nicht. Diese offene Suchweise erhöht enorm die Trefferchancen!
Zwischenstopps können aber auch einfügt werden, wenn bereits im Vorfeld sicher fest steht, dass nur an diesen Punkten gehalten werden soll, um Mitfahrer einsteigen zu lassen.

Häufigkeit der Fahrt

Durch einen Klick auf den entsprechenden Button kann hier zwischen einmaliger oder regelmäßiger Fahrt gewählt werden. Das darunter liegende Formular zur Eintragung der “Zeiten der Fahrt” wird dementsprechend angepasst.

Zeiten der Fahrt

Für eine einmalige Fahrt kann hier das Datum aus einem Kalender gewählt werden, der sich durch einen Klick auf das Datumsfeld öffnet. Mit einem Klick auf einen der Pfeile oben links und rechts wird der Monat ausgesucht. Ein weiterer Klick auf das gewünschte Datum legt dieses fest und schließt gleichzeitig das Kalender-Fenster.

Die Uhrzeit wird auf die gleiche Weise angegeben, indem auf der eingeblendeten Uhr zuerst die Stunden und dann die Minuten gewählt werden. Durch einen Klick auf das Kreuz oben rechts im Fenster schließt es wieder.

Für beide Angaben kann durch Auswahl aus einer Liste ein Toleranzbereich festgelegt werden. Für einen größeren Toleranzbereich ist bei der Uhrzeit auch die Angabe “Uhrzeit egal” durch einen Klick auf den gleichnamigen Button möglich. Nach einem Klick auf den Button “+Rückfahrt” erscheint ein zweiten Satz der beschriebenen Felder, in die dann die Daten für die Rückfahrt eingetragen werden können.

Für wiederholte Fahrten können die gewünschten Tage durch die Auswahl aus einer der vier folgenden Möglichkeiten durch einen Klick auf den entsprechenden Button angegeben werden: “werktags (Mo-Fr)”: Für regelmäßig von Montag bis Freitag stattfindende Fahrten “täglich (Mo-So)”: Für regelmäßig von Montag bis Sonntag stattfindende Fahrten “regelmäßig an folgenden Tagen”: Für regelmäßig an bestimmten Wochentagen stattfindende Fahrten. Für die Auswahl der Wochentage erscheint beim anklicken dieser Option ein zusätzlicher Satz Felder mit allen Wochentagen, die unabhängig voneinander ausgewählt werden könne. Die Felder der ausgewählten Tage werden grün, alle nicht gewählten Felder sind weiß. “unregelmäßig an unterschiedlichen Tagen”: Für unregelmäßig, aber dennoch wiederholt stattfindende Fahrten muss nicht jedesmal ein neuer Eintrag erstellt werden. Sie können mit dieser Option angeboten werden. Die genauen Daten können - soweit schon im Voraus bekannt - in der Beschreibung angegeben oder im direkten Kontakt mit Interessenten besprochen werden.

Die Uhrzeiten können in allen Fällen auf die gleiche Weise wie bei einer einmaligen Fahrt angegeben werde. Für Hin- und Rückfahrt sind jeweils eigene Felder vorgesehen, wobei die Felder für die Rückfahrt durch einen Klick auf den Button “keine Rückfahrt” entfernt werden können, falls sie nicht benötigt werden.

Weiteres

Unter “Weiteres” kann noch angeben werden, ob es sich um eine Autofahrt oder die gemeinsame Nutzung eines Bahn-Gruppentickets handelt. Außerdem wird hier ausgewählt, ob Personen oder Gegenstände transportiert werden sollen. In beiden Fällen ist die Auswahl beider Optionen gleichzeitig möglich!

Kostenanteil

Hier kann ein Betrag für die Kostenbeteiligung eingegeben werden. Zur Berechnung steht unser Spritkostenrechner zur Verfügung. Ein Klick auf den entsprechenden Button öffnet ein Formular, in das dann Die Anzahl der Personen, der Kraftstoffverbrauch und der Kraftstoffpreis eingetragen werden können. Die Länge der Strecke wir aus den vorherigen Angaben ermittelt, kann aber angepasst werden.

Bemerkungen

Im Feld “Bemerkungen” besteht dann noch die Möglichkeit, freie Angaben zu machen. Es ist in erster Linie für detailliertere Informationen zur Fahrt vorgesehen, wie z.B. genaue Treffpunkte oder Geodaten, Beschreibung von Gepäck oder Gegenständen die mitgenommen oder transportiert werden können oder sollen, ggf. Tiere an Bord oder Sicherheitsmaßnahmen die im Vorfeld getroffen werden sollen.

Nicht in diesem Feld sollen Telefonnummern oder E-Mail-Adressen stehen! Sie gehören in die Kontaktdaten und Kontoeinstellungen und können bei Bedarf von registrierten Nutzern dort eingesehen werden. Die Einträge - und somit auch die Bemerkungen - können auch von nicht registrierten Besuchern des Portals angesehen werden, die keine persönlichen Daten erhalten sollen!

Barrierefreier Zugang – Tastaturkürzel

Die Bedienung mit Hilfe von Tastaturkürzeln ist besonders für Menschen mit visuellen oder motorischen Einschränkungen wichtig, da sie eine Maus nicht oder nur bedingt einsetzen können. Sie sind auf alternative Eingabegeräte angewiesen. Auch für alle, die lieber mit der Tastatur arbeiten, sind die Tastenkürzel der MiFaZ hilfreich.

  • 0 – null ist Standard für die Startseite – Sie erreichen die Eingangsseite mit Suchfunktion
  • n – Neuer Eintrag
  • 1 – Eins ist Standard für die Hilfeseite – Sie erreichen die Hilfe+Service der MiFaZ
  • 9 – Standard für die Kontaktseite – Sie erreichen das Impressum mit Kontaktformular

Die Tastenkürzel funktionieren je nach Web-Browser unterschiedlich: Firefox: Alt+Umschalt+Tastenkürzel Internet Explorer: Alt+Tastenkürzel+Enter * Macintosh mit Safari: Ctrl+Tastenkürzel

Beachten Sie auch, dass durch die Installation von Plugins (Erweiterungen des Webbrowsers) manche Kürzel vielleicht bereits durch das Plugin belegt sind.

Deine Nachricht an uns

Um bei Fragen helfen zu können, benötigen wir eine E-Mailadresse