Fahrkostenberechnung

Informationen zur Fahrkostenberechnung

Der Fahrkostenanteil in der Angebotsliste ist eine unverbindliche Empfehlung, für die ungefähren Kosten, die durch den Spritverbrauch entstehen. Diese gelten, falls nicht anders angegeben, für eine einfache Hinfahrt mit genau einem Mitfahrer. Bei mehreren Mitfahrern reduziert sich dieser Fahrkostenanteil entsprechend.

Abhängig vom Verbrauch und der Anzahl aller im Auto sitzenden Personen kann der ungefähre Fahrpreis im untenstehenden Formular berechnet werden. Die Spritkosten alleine decken die Kosten für das Autofahren bei weitem nicht. Dies macht aber auch den besonderen Vorteil von Fahrgemeinschaften deutlich. Wenn man mit 20 cent pro Kilometer, bei einer Strecke von 50 km (100 km Hin- und Rückfahrt) rechnet, so betragen die Kosten in einem Monat (20 Arbeitstage) bereits 400 EUR. Fährt ein Mitfahrer mit, sparst du bereits 200 EUR im Monat. Je nach Vereinbarung teilen sich Fahrer und Mitfahrer nicht nur die Spritkosten, sondern auch die Betriebskosten wie Steuer, Versicherungen oder Reparaturkosten, die sonst der Fahrer allein tragen müsste. Am besten vereinbart man eine Pauschale (z.B. 20 Cent pro Kilometer), welche alle Kosten beinhaltet. Die Kosten pro Person ergeben sich dann aus folgender einfacher Formel:

(Vereinbarte Pauschale * Gefahrene Kilometer) / Anzahl der Mitfahrer (z.B. 2 Personen)

Beispiel für die Kosten eines Mercedes A 140 Classic (Quelle: ADAC):
Betriebskosten: 9,0 Cent pro km
Werkstattkosten: 2,8 Cent pro km
Wertverlust: 15,6 Cent pro km
Fixkosten: 4,9 Cent pro km
Gesamt: 32,3 Cent pro km

Fahrtkostenrechner

Hinweise

10% wurden als Beteiligung an den Betriebskosten des Autos aufgeschlagen.

Falls keine Fahrroute berechnet werden konnte, wurde die Streckenlänge geschätzt als Luftlinie zuzüglich 20%. Die Angaben dann ggf. korrigieren.

Deine Nachricht an uns

Um bei Fragen helfen zu können, benötigen wir eine E-Mailadresse