MiFaZ-Partnerprogramm

MiFaZ - Widget / MiFaZ - Schnittstelle

Mit einer Einbindung eines MiFaZ-Widgets auf Ihrer Webseite, haben Sie die Möglichkeit, kostenlos Mitfahrgelegenheiten direkt auf Ihrer Website darzustellen.

Sie können zwischen einer schnellen und einfachen Konfiguration als Widget (in 10 Minuten eingebunden), einer Einbindung als Formular oder einer direkten Datenschnittstelle wählen, mit der Sie die Daten auch weiterverarbeiten können.

Einfachste Variante 1 – ein Widget

Erzeugen Sie hier einfach ein optisch an Ihre Webseite angepasstes Widget, indem Sie die Einstellungen verändern und kopieren Sie das Code-Schnipselchen dann einfach an passender Stelle in Ihre Webseite.

Widget - Baukasten

Hintergrundfarbe:
      
Schriftfarbe:
      
Farbe der Links:
      
Farbe der besuchten Links:
      
Schriftart:

Schriftgröße:

Mit Datum
Mit Erweitert-Button
Ort genauer auswählen lassen

Anrede mit SIE statt mit DU

Externe CSS-Datei:

Widget - Breite: px Höhe: px


So sieht das Widget aus:


Ein Service der MiFaZ

Code-Schnipsel zum Einbinden:

Mit Einbindung eines externen Styles (CSS-Datei) können Sie das Aussehen und auch die Größe des Widgets beliebig verändern .

Hier finden Sie einige Beispiele:

Beispiel 1: Viel schmaleres Widget. Helle Farben
example1.css ansehen
Beispiel 2: Längeres Widget, bunt.
example2.css ansehen
Beispiel 3: Etwas schmaler, etwas höher, Dunkle Farben.
example3.css ansehen

Die Größe des Widget sollten Sie nur dann verändern, wenn Sie auch eine angepasste externen CSS-Datei einbinden.

Das Widget ist mittels eines IFRAME realisiert. Erfahrene Anwender können auch direkt den obigen HTML-Code für die Einbindung anpassen.

Variante 2 - Einbindung über ein Formular

Bauen Sie ein Suchformular ein. Sie können es gestalterisch vollkommen an Ihre Website anpassen. Auch hier können Sie Startort und/oder Zielort wahlweise voreinstellen oder offen lassen. Sie können das Formular mit einigen Parametern erweitern (z.B. Raucher/Nichtraucher).

Die Suchanfrage führt direkt auf die Seiten von mifaz.de. Sie können jedoch auch ein frame oder iframe verwenden, damit der Anwender auf Ihrer Webseite bleibt. Sie können auch ein Popup oder die Öffnung in einem Extra-Fenster veranlassen.

Ein Beispiel für ein Suchformular mit allen möglichen Parametern und den Quelltext finden Sie hier:
Formular-Beispiel und HTML-Quelltext

Die einzigen obligatorischen Formularfelder sind der Startort und der Zielort.

Im obigen Beispiel finden Sie auch weitergehende Erklärungen, z.B. für die Aufrufparameter

Variante 3 - Für Entwickler: Die GET-Schnittstelle

Die GET-Schnittstelle liefert Ihnen die Suchergebnisse in Rohform (wahlweise direkt in JSON, XML oder als serialisierte PHP-Objekte). Sie können die Daten dann für Ihre Anwendung aufbereiten.

Die Anfrage kann in Form von Orten oder auch direkt in Form von Geodaten wahlweise in Gauß-Krüger 3 oder WGS84 Format erfolgen.

Die Schnittstellen-Spezifikation und Beispiel-PHP-Code zum Aufruf und zur Verarbeitung und Anzeige eines GET-Requests finden Sie direkt

auf unserer Webservice-Demo-Seite

Für die Benutzung der GET-Schnittstelle ist Ihre Registrierung notwendig. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür und teilen Sie uns mit, für welche Website Sie diesen Zugriff planen. Wir sind auch für weitergehende Kooperationsvorschläge offen.

Bitte beachten Sie, dass keine der Schnittstellen direkt die Kontaktdaten für die Fahrt herausgibt. Mitgeliefert wird immer ein Link zur Detailanzeige. Angezeigt werden die Kontaktdaten aus Sicherheitsgründen erst, wenn sich der Anwender bei der MiFaZ registriert.