1. Mitfahrgelegenheit
Suchen
2. Mit- / Fahrer
Kontaktieren
3. Gemeinsam ans
Ziel Kommen
Ich eine Mitfahrgelegenheit:
Info
Info
Am Toleranz +/- Tage

Ganz neu dabei: Die Mitfahrzentrale für den Landkreis Ostallgäu auf:

www.ostallgaeu.mifaz.de

"Ziel des Landkreises ist es, für die Bürger und Unternehmen eine Ergänzung zu den bereits bestehenden Möglichkeiten der klimaschonenden Mobilität (Bus, Bahn, Anruf-Sammel-Taxi, etc.) zu schaffen."

Die neuesten unser 34239 Nutzer

ca. 11 330 810 km Strecke
ca. 906 465 Liter Kraftstoff
ca. 1 359 697 € Fahrtkosten
ca. 2 266 Tonnen CO2

AKTUELLES

Auf Facebook verschenken statt verschrotten! 25.07.2014

Nicht nur mit Fahrgemeinschaften kann die Umwelt entlastet werden. Der Kampf gegen die Wegwerfgesellschaft ist eine weitere Möglichkeit dem Planeten etwas Gutes zu tun. Unter dem Namen „Free Your Stuff“ hat Simon Neumann eine Initiative zum Verschenken von Gegenständen in Mainz gegründet. Das Konzept ist nicht seine Idee. Er selber hat sich von einer ähnlichen Gruppe aus Trier inspirieren [mehr]

Daimler startet erstes Carsharing-Projekt mit autonom fahrenden PKWs 20.07.2014

Carsharing ist ein Prinzip, welches sich hervorragend dazu eignet Kontakte zu knüpfen und mit mehreren Personen im Auto zu fahren. Einer hat jedoch immer das Nachsehen und ist der Fahrer. Dieser muss sich auf die Straße und den Verkehr konzentrieren, während andere sich einer entspannten Unterhaltung hingeben können. Daimler will jetzt das erste autonome Carsharing in Kalifornien starten. Hierbei fahren die [mehr]

Beim Carsharing ohne Alkohol hinters Steuer! 18.07.2014

Autofahren in Deutschland ist nicht nur mit großen Freiheiten verbunden, sondern auch mit vielen Einschränkungen. Diese werden in Form von Gesetzen verhängt. Beim Autofahren darf der Fahrer beispielsweise nicht mit mehr als 0,5 Promille hinterm Steuer sitzen. Ansonsten wird er, sollte er angehalten werden, sanktioniert. Aber gilt diese Regel nicht auch für Carsharing-Unternehmen? Doch, aber sie wird nach [mehr]

RSS | Weitere Meldungen